Jasmin Langenmair

Jasmin Langenmair

Anbieterin

Anbieterin kontaktieren

Anbieterin kontaktieren

Füllen Sie das untenstehende Formular aus, um eine Nachricht an die Anbieterin zu senden.

Vor­stel­lung

Hal­lo ihr Lieben,

mein Name ist Jas­min Lan­gen­mair. Ich bin exam. Gesund­heits- und Kran­ken­pfle­ge­rin, mit 6‑jähriger Berufs­er­fah­rung auf einer gynä­ko­lo­gi­schen und geburts­hil­fi­chen Sta­ti­on und hab mich nun nach der Geburt mei­ner ers­ten Toch­ter zur DAIS-Still­be­glei­te­rin und AFS-Still­be­ra­te­rin aus­bil­den lassen.
Durch mei­ne zwei Töch­ter kann ich bereits auf 19 Mona­te Stil­ler­fah­rung zurück­grei­fen und darf die­se durch unse­re kleins­te noch erweitern.
Gern wür­de ich mit Dir mei­ne Erfah­run­gen tei­len und Dir mit Rat und Tat zur Sei­te ste­hen. Gera­de am Anfang einer Sill­be­zie­hung kom­men vie­le Fra­gen auf und unsi­cher­hei­ten die geklärt wer­den wol­len. Auch bei Still­pro­ble­men weiß oft “jeder” viel aber die Unter­stüt­zung einer Fach­kraft kann oft schnel­ler den Druck und die Unsi­cher­heit neh­men. Gern wür­de ich Dir bei Still­pro­ble­men mei­ne Hand rei­chen und mit Dir gemeinam einen für Dich ange­pass­ten Weg ent­wi­ckeln mit dem Du dich iden­ti­vi­zie­ren kannst.
Da ich DAIS-Still­be­glei­te­rin bin, ist es mir erlaubt ein Honor­rar für die erbrach­te Leis­tung zu ver­lan­gen. Die ent­stan­de­nen Kos­ten kannst Du ger­ne ver­su­chen bei Dei­ner Kran­ken­kas­se gel­tend zu machen, jedoch gibt es im Moment nur weni­ge Kas­sen, die bereit sind, die Kos­ten zu erstat­ten. Ich bin jedoch der Mei­nung, je mehr Frau­en Rech­nun­gen über eine Still­be­ra­tung ein­rei­chen, um so grö­ßer ist die Wahr­schein­lich­keit, dass die Kran­ken­kas­sen die Not­wen­dig­keit erken­nen und die­se in Zukunft in ihre Kos­ten­er­stat­tung aufnehmen.

Ich freu mich auf Dei­ne Kon­takt­auf­nah­me und Dein Vertrauen.

Adres­se und Kontaktdaten



Wei­te­re Angaben

Beratungs-WegeHausbesuche, Telefonberatung, E-Mail-Beratung
Beruflicher HintergrundStillberaterin, exam. Gesundheits- und Krankenpflegerin
über DAIS

Der Titel Stillbegleiterin DAIS steht für eine Basis-Qualifikation, die im beruflichen Kontext verwendet werden darf und auch von Fachpersonen außerhalb des klinischen Bereichs erworben werden kann. Ein besonderer Schwerpunkt der DAIS-Ausbildung liegt in der Befassung mit den gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, die Müttern gelingendes Stillen erleichtern bzw. Hürden darstellen. Die Ausbildung qualifiziert für die stillfreundliche Begleitung von Müttern von Babys und Kleinkindern sowie die Beantwortung alltäglicher Fragen rund ums Stillen. DAIS-StillbegleiterInnen geben evidenzbasierte Informationen weiter. Sofern sie einen medizinischen Grundberuf haben, dürfen sie in dessen Rahmen auch körperliche Untersuchungen und Therapien durchführen, ansonsten nicht. Wenn eine DAIS-Stillbegleiterin an ihre fachliche Grenze kommt, empfiehlt sie andere, in diesem Gebiet kompetente, Ansprechpartner oder unterstützt die Mütter/Eltern dabei, diese zu finden. Mehr über die DAIS-Ausbildung erfahren Sie im Interview mit der Geschäftsführerin von DAIS: https://www.still-lexikon.de/stillbegleiterin-dais/

DAIS-zertifiziert seit10.11.2019
zertifiziert bis10.11.2021
Weitere FortbildungenAFS Stillberaterin
KontaktTelefon oder E-Mail
Wann zu erreichenVormittags und Nachmittags
Honorar40 Euro die erste begonnene Stunde, dann jede begonnene weitere 15 Minuten 10Euro inkl. telefonische Nachbetreuung, Telefon- und E-Mail-Beratung abweichend und je nach Zeitaufwand, die ersten 10 Min. gratis dann ab/ jede begonnene 15 Min. 10 Euro, LumiFem Lichttherapie, pro Sitzung 10 Euro, Hausbesuche,pro gefahrenen km 0,30 Euro zusätzlich
Weitere Angebote

-Stillvorbereitung auch schon in der Schwangerschaft, hier sind in naher Zukunft auch Stillvorbereitungskurse geplant
- allgemeine Stillberatung bei Problemen, Fragen, Schwierigkeiten und Unsicherheit usw.
- Fragen zur Säuglingspflege
- Beikostbeginn
- Abstillen
- Stillen und der Wiedereinstieg in das Berufsleben
- LumiFem Lichttherapie, bei wunden/gereizten und schmerzhaften Brustwarzen

Datum30.01.2020