Natalie Clauss

Natalie Clauss

Anbieterin

Anbieterin kontaktieren

Anbieterin kontaktieren

Füllen Sie das untenstehende Formular aus, um eine Nachricht an die Anbieterin zu senden.

Vor­stel­lung

Das Stil­len ist die natür­li­che Ernäh­rung für Babys und hat eine gro­ße Bedeu­tung. So kön­nen sowohl Mut­ter als auch Baby davon auf ver­schie­dens­ten Ebe­nen pro­fi­tie­ren. Stil­len geht weit über das rei­ne Füt­tern hin­aus, es bedeu­tet auch Nähe und Gebor­gen­heit, wes­halb damit auch die Eltern-Kind-Bin­dung geför­dert wer­den kann. Doch manch­mal ist Stil­len nicht so ein­fach, wie wir es uns wün­schen und vor­stel­len. Das Baby saugt nicht rich­tig an, was mache ich jetzt? Wie hal­te ich mein Baby am bes­ten? Was mache ich bei Milch­stau oder Brust­ent­zün­dung? Kann ich auch Zwil­lin­ge voll stil­len? Die­se und wei­te­re Fra­gen kann ich dir ger­ne in einer Still­be­glei­tung beantworten.

Adres­se und Kontaktdaten



Wei­te­re Angaben

Beratungs-Wegeeigene Praxis, Hausbesuche, Telefonberatung, E-Mail-Beratung
Beruflicher HintergrundEinzelberatung von Schwangeren bei Unsicherheiten oder zu erwartenden Problemen, Stillvorbereitung, Stillbegleitung bei Problemen wie Milchstau, Brustentzündung, geringer Gewichtszunahme, Brusthütchen usw. , Begleitung bei besonderen Stillsituationen wie Zwillingen oder Frühgeborenen
über DAIS

Der Titel Stillbegleiterin DAIS steht für eine Basis-Qualifikation, die im beruflichen Kontext verwendet werden darf und auch von Fachpersonen außerhalb des klinischen Bereichs erworben werden kann. Ein besonderer Schwerpunkt der DAIS-Ausbildung liegt in der Befassung mit den gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, die Müttern gelingendes Stillen erleichtern bzw. Hürden darstellen. Die Ausbildung qualifiziert für die stillfreundliche Begleitung von Müttern von Babys und Kleinkindern sowie die Beantwortung alltäglicher Fragen rund ums Stillen. DAIS-StillbegleiterInnen geben evidenzbasierte Informationen weiter. Sofern sie einen medizinischen Grundberuf haben, dürfen sie in dessen Rahmen auch körperliche Untersuchungen und Therapien durchführen, ansonsten nicht. Wenn eine DAIS-Stillbegleiterin an ihre fachliche Grenze kommt, empfiehlt sie andere, in diesem Gebiet kompetente, Ansprechpartner oder unterstützt die Mütter/Eltern dabei, diese zu finden. Mehr über die DAIS-Ausbildung erfahren Sie im Interview mit der Geschäftsführerin von DAIS: https://www.still-lexikon.de/stillbegleiterin-dais/

DAIS-zertifiziert seit27.5.2018
zertifiziert bis27.5.2022
Weitere Fortbildungen5. Bremer Fachtag zur Förderung des Stillens
Besondere Kenntnisseunterstützend bin ich zertifizierte Ergotherapeutin
KontaktE-Mail oder Telefon
Wann zu erreichen9:30 - 12 Uhr
Honorar40€ pro Stunde
Weitere Angebote

Trageberatung, Stoffwindelberatung, Windelfreiberatung, Babymassage, Kinesiotaping

Datum02.03.2019