Marien-Hospital Euskirchen GmbH Stillambulanz

Marien-Hospital Euskirchen GmbH Stillambulanz

(für diesen Eintrag verantwortlich)

Nachricht senden

Nachricht senden

Füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus, um eine Nachricht zu senden. Bitte geben Sie in Ihrer Nachricht nach Möglichkeit auch Ihre Telefonnummer an. Für viele Stillberaterinnen ist es einfacher zurückzurufen als eine Mail zu schreiben.

Vor­stel­lung

Herz­lich Will­kom­men in unse­rer baby­freund­lich zer­ti­fi­zier­ten Geburts­kli­nik, im Mari­en-Hos­pi­tal Euskirchen

Seit 2013 leben wir das Kon­zept der baby­freund­li­chen Geburts­kli­nik. Im Rah­men der “Initia­ti­ve Baby­freund­lich” set­zen wir die “Zehn Schrit­te für eine baby­freund­li­che Geburts­kli­nik zur Umset­zung der B.E.ST.® Kri­te­ri­en” der WHO und UNICEF und den “Inter­na­tio­na­len Kodex zur Ver­mark­tung von Mut­ter­milch­er­satz­pro­duk­ten” um. Wei­te­re Infos zu den Zehn Schrit­ten der Initia­ti­ve Baby­freund­lich fin­den Sie hier:

https://www.babyfreundlich.org/eltern/ueber-uns/das-zeichnet-babyfreundliche-einrichtungen-aus.html

Die The­men Stil­len, Mut­ter­milch­er­näh­rung und Bin­dungs­för­de­rung haben wir uns beson­ders zu Her­zen genom­men. Unser Ziel ist es, Hil­fe zur Selbst­hil­fe zu ver­mit­teln. Wir möch­ten wer­den­den Eltern bereits in der Schwan­ger­schaft indi­vi­du­ell und bedürf­nis­ori­en­tiert bera­ten, um den Still­start mög­lichst opti­mal zu gestal­ten. Unser Ziel ist es, Fra­gen und ggf. auch Zwei­fel und Sor­gen bereits vor der Geburt zu klä­ren und Hil­fe­stel­lung zu bieten.

Hier­zu ste­hen unse­re Ange­bo­te der Heb­am­men­sprech­stun­de, die Still­am­bu­lanz, das Still­ca­fé (Online und in Prä­senz) und Ange­bo­te der Eltern­schu­le zur Verfügung.

Ab Juli 2022 star­tet auch unse­re Kreiß­saal­füh­rung wie­der. Hier kön­nen Sie sich unse­re Geburts­kli­nik (Kreiß­saal und Ent­bin­dungs­sta­ti­on) anschau­en. In der Regel erfolgt die Füh­rung durch eine unse­rer Still- und Lak­ta­ti­ons­be­ra­te­rin­nen. Somit erhal­ten Sie bereits ers­te Ein­drü­cke und Infor­ma­tio­nen über unser baby­freund­li­ches Konzept.

Eine Anmel­dung zur Kreiß­saal­füh­rung ist erfor­der­lich unter: https://www.marien-hospital.com/aktuelles/aktionstag-saubere-haende

 

Nach der Geburt steht Ihnen ein gut geschul­tes Team an Heb­am­men und Kin­der­kran­ken­schwes­tern zur Ver­fü­gung, das zu jeder Tages- und Nacht­zeit Hil­fe­stel­lung und Bera­tung leis­tet. Regel­mä­ßi­ge Schu­lun­gen und Fort­bil­dun­gen im Bereich des Stil­lens, der Säug­lings­er­näh­rung und der Bin­dungs­för­de­rung sind für uns alle selbstverständlich.

Inner­halb des Teams ste­hen zusätz­lich vier aus­ge­bil­de­te Still- und Lak­ta­ti­ons­be­ra­te­rin­nen zur Ver­fü­gung, die Ihnen für den gesam­ten Zeit­raum des Stil­lens über die  Ein­füh­rung von Bei­kost bis hin zum Abstil­len wert­vol­le Infor­ma­tio­nen und Unter­stüt­zung bie­ten. Auch hier ist unser obers­tes Ziel: eine indi­vi­du­el­le und bedürf­nis­ori­en­tier­te Bera­tung für Eltern und Kind zu gewähr­leis­ten. Wir hel­fen Ihnen Ihren eige­nen Weg zu fin­den und zei­gen bei Bedarf Alter­na­ti­ven auf.

Die Ent­schei­dung, wie Sie Ihr Baby ernäh­ren möch­ten, ist von beson­de­rer Wich­tig­keit. Nicht nur beim ers­ten Kind ist die Still­be­ra­tung wich­tig. Wir hel­fen Ihnen ger­ne, even­tu­el­le anfäng­li­che Schwie­rig­kei­ten leich­ter zu überwinden.

Hier­zu steht auch unse­re Still­am­bu­lanz allen (wer­den­den) Eltern offen. Indi­vi­du­el­le Still­vor­be­rei­tungs­ge­sprä­che /-kur­se oder auch eine aus­führ­li­che Bera­tung bei Fra­gen und/oder Pro­ble­men bzgl. des Stil­lens oder der Säug­lings­er­näh­rung sind hier nach Ter­min­ver­ein­ba­rung unter der Num­mer 02251/90–1320 möglich.

So unter­stüt­zen wir Sie nach Ihren per­sön­li­chen Bedürf­nis­sen. Auch wenn Sie nicht in der Lage sein soll­ten zu Stil­len, ein Voll­stil­len nicht mög­lich ist oder Sie sich gegen das Stil­len Ihres Babys ent­schei­den, hel­fen wir Ihnen dabei, Ihrem Baby mit viel Kör­per­nä­he die Fla­sche zu geben und wei­sen Sie indi­vi­du­ell in die Zube­rei­tung der Nah­rung ein. Bei bestehen­dem Still­wunsch bera­ten wir Sie zu alter­na­ti­ven Zufüt­te­rungs­mög­lich­kei­ten und lei­ten Sie ent­spre­chend in der Durch­füh­rung an.

 

Ein beson­de­res Augen­merk set­zen wir, seit Jah­ren bereits, auf das Bon­d­ing. Der nack­te Haut-zu-Haut-Kon­takt ist in unse­rer Kli­nik nor­mal. Die Kin­der wer­den im Ide­al­fall erst zur Ent­las­sung ange­zo­gen und ver­blei­ben sonst, nur mit Win­del beklei­det, im direk­ten Haut­kon­takt mit den Eltern. Ist dies ein­mal nicht mög­lich ste­hen Bon­ding­säck­chen zur Ver­fü­gung. In die­sen kann ein Baby schnell und unpro­ble­ma­tisch “ein- und aus­ge­wi­ckelt” wer­den. Der direk­te nack­te Haut­kon­takt bie­tet Ihnen und Ihrem Baby eini­ge Vorteile

zur schnel­le­re Anpas­sung des Babys an das Leben außer­halb des Mutterleibes:

  • Ver­bes­se­rung der Herz- und Lungenfunktion 
  • Sta­bi­li­sie­rung der Temperaturregulation 
  • Sta­bi­li­sie­rung des Blutzuckers 
  • Über­tra­gung guter Bak­te­ri­en auf das Baby
  • gerin­ge­rer Gewichtsverlust

 

Vor­tei­le für das Stillen:

  • schnel­le­rer Still­be­ginn, bes­se­re Milch­bil­dung und weni­ger Stillprobleme
  • den Eltern fällt es leich­ter, frü­he Hun­ger­zei­chen und Signa­le des Babys zu erken­nen und zu unterschieden
  • Ver­bes­se­rung der Kom­mu­ni­ka­ti­on zwi­schen Eltern/Kind

Zudem wirkt der nack­te Haut­kon­takt stress­re­du­zie­rend und schmerz­lin­dernd auf Mut­ter und Kind und för­dert par­al­lel auch die Bin­dung. Ger­ne för­dern wir hier auch das Väterbonding.

 

Unser Still-Café bie­tet Ihnen sowohl eine fach­kun­di­ge Bera­tung als auch den per­sön­li­chen Aus­tausch mit ande­ren Müt­tern. Die aktu­el­len Ter­mi­ne und Infor­ma­tio­nen für das Still­ca­fé (online und in Prä­senz) fin­den Sie unter: https://verzeichnis.still-lexikon.de/listings/stillcafe-in-der-elternschule-marien-hospital-euskirchen/

Zudem bie­ten wir über die Eltern­schu­le ver­schie­de­ne Kurs­an­ge­bo­te an.

Hier­zu gehören:

  • Stillcafé/Elterncafé
  • Still­vor­be­rei­tungs­kurs
  • Fel­den­krais Methode
  • Rück­bil­dungs­kur­se
  • Geburts­vor­be­rei­tungs Crash Kurs für Paare
  • Baby­mas­sa­ge
  • Kin­der­not­fall­kur­se
  • Vor­trä­ge, Semi­na­re und Work­shops zu The­men wie Bei­kost, Baby- und Kinderschlaf

Wei­te­re Infos erhal­ten Sie unter der Num­mer: 02251/90–1320 oder über die Mail­adres­se der Stillambulanz.

 

Ein zusätz­li­ches Ange­bot in unse­rem Haus ist der “Lot­sen­dienst in der Geburts­hil­fe” der Cari­tas. Eine Sozi­al­päd­ago­gin der Cari­tas ist auf  Sta­ti­on tätig und ver­mit­telt bei Bedarf früh­zei­tig prä­ven­ti­ve Unter­stüt­zung für jun­ge Eltern, sei es mit Hil­fe im For­ma­li­tä­tend­schun­gel, bei exis­ten­zi­el­len Fra­gen oder auch bei Kon­takt­ver­mitt­lung z.B. bei der Suche nach einer Nachsorgehebamme.

 

 

Adres­se und Kontaktdaten



Wei­te­re Angaben

Über die WHO/UNICEF-Initiative „Babyfreundlich“ (BFHI) e. V.

Förderung eines guten Stillstarts und der Eltern-Kind-Bindung

Die Initiative BABYFREUNDLICH hat sich dem Schutz der Eltern-Kind-Bindung verschrieben und vergibt das renommierte Zertifikat nach einer intensiven Prüfung an Geburts‑, Kinder- und Perinatalkliniken in Deutschland.
Zertifizierte Kliniken arbeiten nach klaren Vorgaben von WHO und UNICEF und helfen so Müttern und Eltern bei einem gelungenen Start ins Leben. Gelungen, das bedeutet ungestörter Hautkontakt noch im Kreißsaal, liebevolle Bindungsförderung und ein guter, aufgeklärter Stillbeginn. Die Frauen werden rund um die Uhr und mit viel Engagement unterstützt. Die Begleitung endet auch nach der Entlassung nicht: So stehen Expertinnen in Stillcafés oder Stillambulanzen den Müttern in den Monaten nach der Geburt zur Verfügung.

Mehr über Babyfreundliche Krankenhäuser erfahren: https://www.still-lexikon.de/who-unicef-initiative-babyfreundlich/

Eintrag aktualisiert am21.06.2022

QR-Code die­ses Ein­trags zum Wei­ter­ge­ben von Han­dy zu Handy

QR-Code der aktuellen Seite im Verzeichnis des Still-Lexikons