Janine Schier

Janine Schier

(für diesen Eintrag verantwortlich)

Nachricht senden

Nachricht senden

Füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus, um eine Nachricht zu senden. Bitte geben Sie in Ihrer Nachricht nach Möglichkeit auch Ihre Telefonnummer an. Für viele Stillberaterinnen ist es einfacher zurückzurufen als eine Mail zu schreiben.

Vor­stel­lung

Lie­be Mütter,
als staat­lich aner­kann­te Logo­pä­din fas­zi­niert mich schon vie­le Jah­re das fili­gra­ne Zusam­men­spiel der am Sau­gen, Trin­ken und Schlu­cken betei­lig­ten Mus­ku­la­tur bei Säug­lin­gen und Kleinst­kin­dern. Mus­kel­schwä­chen und Koor­di­nie­rungs­pro­ble­me in die­sem Bereich zei­gen sich schon oft in den ers­ten Lebens­ta­gen beim Stil­len bzw. Füt­tern. Die­se füh­ren oft zu gro­ßem Stress bei Eltern und Kind. “Was früh erkannt wird, kann sich auch früh behe­ben las­sen” ist ein Satz, den ich aus mei­ner lang­jäh­ri­gen Erfah­rung unter­schrei­ben könn­te. Also set­ze ich auf eine ganz­heit­li­che Betrach­tung der Situa­ti­on und habe zusätz­lich zu mei­nen diver­sen Fort- und Wei­ter­bil­dun­gen auch das Zer­ti­fi­kat Still­be­ra­te­rin (EISL) und eine Fort­bil­dung bzgl. Füt­ter­stö­run­gen – auch bei Früh­chen – absol­viert. Des Wei­te­ren gebe ich u.a. Semi­na­re für Krip­pen-Erzie­he­rIn­nen, um Ihnen die Zusam­men­hän­ge zwi­schen Spre­chen-Essen-Trin­ken in den ers­ten 3 Lebens­jah­ren nahe zu bringen.
Auch Sie als Eltern bekom­men von mir die Begrün­dung für die Pro­ble­me, die sich Ihnen dar­stel­len, damit Ihnen klar wird, was da gera­de pas­siert, war­um dies pas­siert und was sie dem­nach tun kön­nen, um die Situa­ti­on zu verbessern.
Ich bera­te Sie u.a. bei…
…star­ker Unru­he Ihres Babys beim Trinken
…lau­ten Schluck- und Luft­ge­räu­schen beim Trinken
…zu kur­zem Zungenbändchen
…zu schwacher/zu star­ker Saugmuskulatur
…ein­ge­so­ge­ner Unterlippe
…Saug- und Trink­schwä­che bei Frühchen
…zu wenig/zu viel Milch
…schnel­ler Ermü­dung Ihres Babys beim Trinken
…stark schmer­zen­der und ver­form­ter Brust­war­zen (Mamil­len)
…usw.
Ich freue mich, wenn Sie mei­ne Hil­fe in Anspruch neh­men möch­ten im Land­kreis Lüne­burg, Stadt Lüne­burg, Ade­n­dorf, sowie der Metro­pol­re­gi­on Hamburg

Adres­se und Kontaktdaten



Wei­te­re Angaben

Beratungs-WegePraxis / Beratungsstelle, Telefonberatung, E-Mail-Beratung, Online-/Videoberatung
Beruflicher HintergrundLogopädin, Weiterbildung Fütterstörungstherapeutin, Fachreferentin für Kleinkindentwicklung
EISL-zertifiziert seit15.04.2022
zertifiziert bis31.12.2025
EISL-Stillberaterin

Der Titel Stillberaterin EISL steht für eine Basis-Qualifikation, die im beruflichen Kontext verwendet werden darf und auch von Fachpersonen außerhalb des klinischen Bereichs erworben werden kann. Die Ausbildung qualifiziert für die stillfreundliche Begleitung von Müttern von Babys und Kleinkindern sowie die Beantwortung alltäglicher Fragen rund ums Stillen. Komplexe Stillprobleme, insbesondere medizinische Fragestellungen, erfordern die Überweisung an eine Still- und Laktationsberaterin IBCLC.

Weitere FortbildungenFütterstörungen, auch bei Frühchen
Besondere KenntnisseAls Logopädin beschäftige ich mich schon seit 2013 mit Problemen beim Saugen, Schlucken und Trinken von Säuglingen und bringe diesbezüglich knapp 10 Jahre Erfahrung in der Beratung von Müttern mit. Zudem habe ich eine Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachkraft absolviert und einige Semester Zahnmedizin studiert. Als Logopädin habe ich umfassende Fort- und Weiterbildungen absolviert, u.a. auch mehrere Module "Osteopathie für Logopäden" und die Weiterbildung zur CMD-Therapeutin (Kiefergelenksproblematiken).
Sprachen (außer Deutsch)Englisch
Kontaktaufnahmeper E-Mail, Anrufbeantworter mit schnellstmöglichem Rückruf
Honorar70,-€
Eintrag aktualisiert am02.08.2022

QR-Code die­ses Ein­trags zum Wei­ter­ge­ben von Han­dy zu Handy

QR-Code der aktuellen Seite im Verzeichnis des Still-Lexikons