√úber uns

Als Stillbegleiterin berate ich evidenzbasiert zu allen Themen rund um das Thema Stillen.
Ich komme aber nicht erst bei bereits bestehenden Problemen ins Spiel, sondern kl√§re bereits im Vorfeld auf um Schwangere √ľber dieses Thema zu informieren und zu st√§rken.

Ich mache u.a. Hausbesuche nach Absprache, telefoniere, bin via dem Messenger Signal erreichbar (aus Datenschutzgr√ľnden geht WhatsApp leider nicht!), gebe mein Wissen bei kleineren Fragen auch im Zuge meiner Babyspielgruppen bzw. Eltern-Kind-Gruppen weiter.

Im Gegensatz zu z.b. Stillberaterinnen der AFS arbeite ich aber nicht ausschließlich ehrenamtlich, wobei ich Nachbetreuungen in der Regel nicht berechne und immer ein offenes Ohr habe.

Sehr wichtig ist mir auch interdisziplinäres Arbeiten, sodass ich im Falle des Falles auch an Fachpersonen verweisen kann, wenn meine Kompetenzgrenzen erreicht sind.

Ebenso bin ich offen f√ľr jeden Weg ‚Äď ja, ich bin pro Stillen, aber nicht immer ist dies der passende Weg f√ľr Familien. Hier ist es mir wichtig, den bestm√∂glichen Weg zusammen zu finden, denn es muss letztlich allen Beteiligten gut gehen. Stillen ist ein Privileg, es ist nicht selbstverst√§ndlich und es muss gelernt werden.

Meldet euch gern bei mir!