Einhaltung des WHO-Kodexes

Im Einklang mit dem WHO-Kodex zur Vermarktung von Muttermilchersatzprodukten werden im Still-Lexikon keine künstliche Säuglingsnahrung (Anfangs- oder Folgenahrung), Schnuller oder Saugflaschen beworben. Als Kooperationspartner kommen ausschließlich Organisationen und Unternehmen infrage, die sich selber an den WHO-Kodex halten. Der WHO-Kodex dient zum Schutz des Stillens und wurde von der Weltgesundheitsversammlung 1981 verabschiedet und durch weitere Resolutionen ergänzt.

Quelle: http://www.who.int/nutrition/publications/code_english.pdf.

Vantage Theme – Powered by WordPress.